Genitalchirurgie


Immer mehr Menschen auch möchten auch im Genitalbereich
Einfluß auf Optik und Funktionalität nehmen.

Das gilt für Frauen wie für Männer.

Es geht sowohl um die Gestaltung der ästhetischen Wirkung, als auch um Verbesserung und Bereicherung des sexuellen Erlebens oder um Hygiene beim Mann bzw. seiner Fruchtbarkeit.

Unterschiede


Im Großen muss zwischen der weiblichen und der männlichen Intim-Chirurgie deutlich unterschieden werden.

Bei der weiblichen Genital-Chirurgie geht es vor allem um die Schamlippenkorrektur (meistens wünscht sich die Frau eine Schamlippen-Verkleinerung), die Straffung der Vagina, die Verkleinerung des Venushügels und in wenigen Spezialfällen um eine Hymen-Rekonstruktion.

Wegen der großen Bedeutung der Schamlippenkorrektur sind hier nochmals die Unterbereiche:

deutlich zu unterschieden.

Bei der männlichen Genital-Chirurgie geht es vor allem um


Pro und Kontra


Diese neueren Tendenzen sind insbesondere bei der weiblichen Genital-Chirurgie
nicht unumstritten, da Kritiker darauf verweisen, dass übertriebene Vorstellungen
durch Werbung, Medien und die Porno-Industrie hier einen Bedarf stimulieren,
der sonst nicht feststellbar wäre.

Befürworter dagegen weisen auf vielfältige medizinische und sexuelle Gründe für die Betroffenen hin, die zwar bisher nicht beachtet wurden, aber doch Bedürfnisse sind, auf die Chirurgen zu reagieren hätten.

Auf den folgenden Seiten werden die verschiedenen Bereiche und Verfahren der plastischen Intim-Operationen beschrieben.

Bitte beachten Sie:
Die hier beschriebenen Informationen können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
Bei Bedarf sollte ein geeigneter Arzt aufgesucht werden und in keinem Fall eigenständig Behandlungen initiiert, verändert oder abgesetzt werden.
Die zur Verfügung gestellten Informationen können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden bleibt stets einem Arzt vorbehalten!